New Town Soul eBook ✓ New Town PDF/EPUB or

New Town Soul [Read] ➱ New Town Soul By Dermot Bolger – Thomashillier.co.uk Joey thought he d done all the research on his new classmates before he met Shane and Geraldine They re both hiding something and the answer can only be found in the old house on Castledawson Avenue Joey thought he d done all the research on his new classmates before he met Shane and Geraldine They re both hiding something and the answer can only be found in the old house on Castledawson Avenue.


About the Author: Dermot Bolger

Dermot Bolger is an Irish novelist, playwright and poet born in Finglas, a suburb of DublinHis work is often concerned with the articulation of the experiences of working class characters who, for various reasons, feel alienated from society Bolger questions the relevance of traditional nationalist concepts of Irishness, arguing for aplural New Town PDF/EPUB or and inclusive societyIn the late s Bolger set up Raven Arts Press, which he ran until when he co founded New Island Press.



10 thoughts on “New Town Soul

  1. Catwithbooks Catwithbooks says:

    Joey hofft einen guten neuen Start an seiner neuen Schule An seiner alten wurde er leider aufs heftige gemobbt Mit Geraldine w rde er sich gern n her anfreunden, doch leider meidet sie ihn etwas, da er sich mit den neuen Mitsch ler Shane versteht Schon bald m chte er Shanes Geheimnis aufdecken, dabei ahnt er nicht in welcher Gefahr er sich dabei begibt.So ganz konnte mich die Geschichte nicht berzeugen da schon nicht mal bei der H lfte des Buches man sich doch einiges zusammenreimen kann und Joey hofft einen guten neuen Start an seiner neuen Schule An seiner alten wurde er leider aufs heftige gemobbt Mit Geraldine w rde er sich gern n her anfreunden, doch leider meidet sie ihn etwas, da er sich mit den neuen Mitsch ler Shane versteht Schon bald m chte er Shanes Geheimnis aufdecken, dabei ahnt er nicht in welcher Gefahr er sich dabei begibt.So ganz konnte mich die Geschichte nicht berzeugen da schon nicht mal bei der H lfte des Buches man sich doch einiges zusammenreimen kann und ich dadurch irgendwie die Geschichte uninteressant fand und auch die Spannung nicht mehr ausgereicht hat und die Geschichte mit Interesse zu verfolgen An sich fand ich die Thematik nicht schlecht aber die Umsetzung nicht so gelungen.An sich macht mir das hin und her springen zwischen Zeiten und Personen nichts aus, aber irgendwie empfand ich es hier als ziemlich konfus


  2. Glen Glen says:

    This is a book for young adults written by one of Ireland s best authors It is set in the Blackrock area of metro Dublin, near Dublin Bay and the harbor at Dun Laoghaire The leitmotiv is identity and immortality, and the tone is neo Gothic There is a love interest at the center of the story too, or rather several love stories love of parent for child and vice versa, love of life, love of an erotic nature, etc , all of it pulled together by the venerable myth of the changeling The supernatu This is a book for young adults written by one of Ireland s best authors It is set in the Blackrock area of metro Dublin, near Dublin Bay and the harbor at Dun Laoghaire The leitmotiv is identity and immortality, and the tone is neo Gothic There is a love interest at the center of the story too, or rather several love stories love of parent for child and vice versa, love of life, love of an erotic nature, etc , all of it pulled together by the venerable myth of the changeling The supernatural aspects of the story didn t do that much for me as that is not why I read Bolger, but in this era of Twilights and Harry Potters and such, perhaps your young reader or you yourself will find what I think of as a quite good story to be something phenomenal


  3. Charley Moore Charley Moore says:

    An easy read with a creepy yet interesting storyline A haunting ending is accompanied by a beautifully satisfying epilogue.


  4. Marleen Marleen says:

    When 16 year old Joey starts in a new school, he s nervous about how he will be welcomed He left his last school because of bullying, and is afraid that he could be put through that hell again But when he looks behind him before entering the class room for the first time, he sees a friendly looking boy behind him, and suddenly he s not so scared any He also notices a beautiful girl with black hair who smiles at him when she notices him in the doorway but looks away as soon as she spots th When 16 year old Joey starts in a new school, he s nervous about how he will be welcomed He left his last school because of bullying, and is afraid that he could be put through that hell again But when he looks behind him before entering the class room for the first time, he sees a friendly looking boy behind him, and suddenly he s not so scared any He also notices a beautiful girl with black hair who smiles at him when she notices him in the doorway but looks away as soon as she spots the boy behind him.Before long Joey and Shane, the boy who stood behind him that first day, are close friends, and initially Joey is delighted with this friendship It isn t long though before Shane s behaviour starts to worry Joey And if Shane is such a nice guy, why should black haired Geraldine avoid him at all costs, convinced he is evil And then there is the old man, Thomas, who seems to know everything about Shane, Joey, Geraldine and their histories and families Joey soon realises that something is very wrong, but exactly what is happening is stranger, scarier anddangerous than he could ever have imagined.This is a rather creepy but wonderful story Dealing with friendship, love, death, betrayal and trust, both the characters and the reader are taken on a rollercoaster ride through emotions, believe and disbelieve.As the story is told in turn by several of the main characters, a dark picture slowly emerges The truth of what exactly is going on is so strange and sinister that, while the characters in the book can t quite believe it, the reader will not be able to completely anticipate it although the clues are there from the first page.I liked that this book was aboutthan just keeping the reader on the edge of their seat Although Dermot Bolger succeeded very well in creeping me out, he also managed to portrait the power of human kindness and honesty This is a young adult book that treats its readers as adults and doesn t spell everything out in detail, forcing the reader to use their own imagination which makes the story even scarier than it would otherwise be.In short this is a good and fascinating page turner


  5. Brina Brina says:

    Wo die verlorenen Seelen wohnen war f r mich ein Spontankauf, von dem ich mir nicht allzu viel erhofft habe Die Kurzbeschreibung klang zwar relativ gut, aber wie man wei , muss das nicht unbedingt etwas hei en Die Beschreibung gibt die Geschichte quasi komplett wieder und es gibt kaum noch etwas, was mich berraschen oder schockieren konnte.Das Buch wird als Thriller verkauft, allerdings empfand ich Wo die verlorenen Seelen wohnen nicht wirklich als Thriller, da kaum Genreelemente vorhande Wo die verlorenen Seelen wohnen war f r mich ein Spontankauf, von dem ich mir nicht allzu viel erhofft habe Die Kurzbeschreibung klang zwar relativ gut, aber wie man wei , muss das nicht unbedingt etwas hei en Die Beschreibung gibt die Geschichte quasi komplett wieder und es gibt kaum noch etwas, was mich berraschen oder schockieren konnte.Das Buch wird als Thriller verkauft, allerdings empfand ich Wo die verlorenen Seelen wohnen nicht wirklich als Thriller, da kaum Genreelemente vorhanden waren und die Geschichte oftmals sehr vorhersehbar war.Dazu kam ich mit den Charakteren nicht wirklich klar Joey ist ein Protagonist, den ich am liebsten mehrfach gesch ttelt und Mensch, denk doch mal nach zugerufen h tte Er wirkt unglaublich treudoof und naiv und es ist stellenweise sehr frustrierend, ihm bei seinen Entdeckungen zu begleiten Nat rlich konnte ich sein Verhalten stellenweise verstehen Er war lange ein Au enseiter und in sich gekehrt, durch Shane bl ht er auf, aber dennoch wirkt er immer noch sehr steif, sodass es sehr schwer fiel, ihn wirklich zu m gen Ich h tte ihm mehr Selbstvertrauen gew nscht, aber leider war dies auch im weiteren Verlauf kaum vorhanden Die anderen Charaktere sind ganz nett beschrieben, konnten mich aber auch nicht an das Buch fesseln.Ich wollte dem Buch wirklich eine Chance geben, vor allem, weil das Cover und die Kurzbeschreibung mich so neugierig gemacht haben, allerdings sollte es einfach nicht sein Die Geschichte ist stellenweise sehr langatmig und alles andere als spannend Sehr schade, denn die Handlung hatte zun chst viel Potential, dieses wurde nur leider nicht genutzt Bei 81 % war f r mich Schluss Ich habe das Interesse verlorenen und durch die fehlende Spannung war es mir am Ende egal, was aus Joey und den anderen Charakteren wird Sehr schade, aber man kann leider nicht jedes Buch m gen


  6. Galdursfrauchen Galdursfrauchen says:

    Kann man dem Teufel wirklich seine Seele verkaufen, um seinen sehnlichsten Wunsch zu erf llen Die Aufkl rung dieser Frage habe ich mir eigentlich gew nscht Aber so war es leider nicht.Der Klappentext fasst die Geschichte eigentlich sehr gut zusammen Joey f hlt sich absolut nicht wohl in seiner neuen Klasse, weil er in seiner anderen Schule als Au enseiter galt und dementsprechend behandelt wurde Geraldine f llt Joey gleich auf, da sie anders scheint als die anderen Sie ist ein bisschen wie Kann man dem Teufel wirklich seine Seele verkaufen, um seinen sehnlichsten Wunsch zu erf llen Die Aufkl rung dieser Frage habe ich mir eigentlich gew nscht Aber so war es leider nicht.Der Klappentext fasst die Geschichte eigentlich sehr gut zusammen Joey f hlt sich absolut nicht wohl in seiner neuen Klasse, weil er in seiner anderen Schule als Au enseiter galt und dementsprechend behandelt wurde Geraldine f llt Joey gleich auf, da sie anders scheint als die anderen Sie ist ein bisschen wie ein scheues Reh.Dann tritt Shane auf die B hne und Geraldine versucht Joey davon abzuhalten, sich mit Shane zu befreunden, denn sie hat schon schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht.Joey freut sich einfach, dass er jemanden gefunden hat mit dem er sich auf anhieb versteht, dabei kommen ihm manche Aktionen die Shane durchziehen will, eher merkw rdig vor, aber was tut Joey nicht alles um Shane als Freund zu behalten.Ich musste leider sehr oft mit dem Kopf sch tteln Joey ist so naive, dass es mir schon fast weh getan hat Shane sagt spring und der Kerl fragt nur Wie hoch Nat rlich kommt es Joey schon merkw rdig vor, auch ziemt er sich etwas, aber dann kann Shane ihn mal wieder v llig berzeugen.Leider konnte ich keine Spannung finden Ich musste mich Stellenweise wirklich durchqu len, und habe immer vor Augen gehabt, dass es ja spannender werden k nnte, weil die Idee mit dem Teufel, der Seele und allem was ich gedacht habe, ja die war klasse, nur die Umsetzung hat mir gar nicht gefallen, aber vielleicht war es auch einfach nur die bersetzung Ich wei es nicht, weil ich das Original nicht gelesen habe, aber ich finde immer, die bersetzung sollte dem Original in nichts nachstehen.Mein Fazit Leider nicht so spannend wie erwartet, eher langatmig


  7. Sariah Sariah says:

    Le sort en est jet est un thriller se d roulant sur plusieurs ann es, naviguant sur la vie et les probl mes que rencontrent des adolescents A travers de courts chapitres, on d couvre de minces d tails qui nous permettent peu peu de comprendre le myst re se cachant derri re l trange maison On voit quelque chose de sombre merger mais on reste toutefois surpris par l issue que nous en propose l auteur Le r cit est fluide et se lit rapidement J ai appr ci la mani re dont l auteur m ne sub Le sort en est jet est un thriller se d roulant sur plusieurs ann es, naviguant sur la vie et les probl mes que rencontrent des adolescents A travers de courts chapitres, on d couvre de minces d tails qui nous permettent peu peu de comprendre le myst re se cachant derri re l trange maison On voit quelque chose de sombre merger mais on reste toutefois surpris par l issue que nous en propose l auteur Le r cit est fluide et se lit rapidement J ai appr ci la mani re dont l auteur m ne subtilement son intrigue alliant flash back et diff rents points de vues pour nous montrer l volution de ses personnages.En bref, une lecture sympathique que j ai pris plaisir parcourir.Avis complet


  8. Paula Soper Paula Soper says:

    Yes, this is a thriller No, I didn t want to put it down By about 3 4 of the way through, I was almost screaming No, Joey, no Don t do it Get away from Shane Then I started muttering to Dermot Bolger, Don t you dare Don t you dare But it s a thriller, so I ll say no , other than this book has given me another Lincoln Log for my dissertation.Warnings Drugs Alcohol a bit Sex NoR R Spooky Language It s IrishViolence It s a thriller about immortality People die.LGBT No Yes, this is a thriller No, I didn t want to put it down By about 3 4 of the way through, I was almost screaming No, Joey, no Don t do it Get away from Shane Then I started muttering to Dermot Bolger, Don t you dare Don t you dare But it s a thriller, so I ll say no , other than this book has given me another Lincoln Log for my dissertation.Warnings Drugs Alcohol a bit Sex NoRR Spooky Language It s IrishViolence It s a thriller about immortality People die.LGBT No


  9. Mycoton32 Mycoton32 says:

    16 20En bref, j ai beaucoup aim l intrigue et les personnages, je regrette juste que le pan fantastique ne soit pas davantage exploit Mais la tension est palpable du d but la fin, on ne sait pas exactement vers quoi on se dirige et l auteur a r ussi maintenir la surprise jusqu au bout Une plume agr able et addictive pour un roman YA qui m lange les genres 16 20En bref, j ai beaucoup aim l intrigue et les personnages, je regrette juste que le pan fantastique ne soit pas davantage exploit Mais la tension est palpable du d but la fin, on ne sait pas exactement vers quoi on se dirige et l auteur a r ussi maintenir la surprise jusqu au bout Une plume agr able et addictive pour un roman YA qui m lange les genres


  10. Sandra Sandra says:

    Only two stars is a reflection of my reading enjoyment The writing, of course, is very much okay, but for the second time in a couple of months I ve inadvertently bought a book written for the YA market The other didn t last half a dozen pages before being discarded, and at least despite the additional personal no no of the supernatural I finished this.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *