Paperback ☆ Verschollen MOBI ↠


Verschollen [Read] ➮ Verschollen ➶ Jörg Benne – Thomashillier.co.uk Bislang dachte Tristan, sein Vater arbeite auf einer Bohrinsel und sei deshalb so selten zuhause Doch nach einem schweren Unfall seiner Schwester erf hrt der Junge, dass sein Vater statt dessen als ei Bislang dachte Tristan, sein Vater arbeite auf einer Bohrinsel und sei deshalb so selten zuhause Doch nach einem schweren Unfall seiner Schwester erf hrt der Junge, dass sein Vater statt dessen als ein m chtiger Paladin zusammen mit anderen in der durch ein geheimes Tor erreichbaren Welt Nuareth f r Recht und Ordnung sorgt Mit seinen besonderen Kr ften ist er die letzte Rettung f r seine im Koma liegende Tochter, die die rzte aufgegeben haben Doch seit einigen Tagen sind alle Paladine in Nuareth Verschollen, niemand wei , wohin Als Sohn eines Paladins soll Tristan nun in die fremde Welt aufbrechen und das Schicksal der Paladine kl ren, seinen Vater finden und rechtzeitig mit ihm zur ckkehren, um seine Schwester zu retten Eine fantastische Welt voller Abenteuer, fremder Kreaturen und unbekannter Gefahren wartet auf ihn.


10 thoughts on “Verschollen

  1. Mel Mel says:

    In der K rze liegt die W rze, hei t es ja so sch n Ich bin begeistert J rg Benne hat es von Anfang an geschafft mich zu fesseln, mit seinem fl ssigen Schreibstil lief die Geschichte wie ein Kinofilm vor meinem inneren Auge ab Wie sagt man doch so sch n Neu Deutsch dieses Buch ist ein Page Turner.Die Story l sst einen wirklich kaum Verschnaufen, denn es geht von einer Action in die N chste Aber dennoch war f r mich alles schl ssig, denn es gab genug Raum f r Erkl rungen Da der Protagoni In der K rze liegt die W rze, hei t es ja so sch n Ich bin begeistert J rg Benne hat es von Anfang an geschafft mich zu fesseln, mit seinem fl ssigen Schreibstil lief die Geschichte wie ein Kinofilm vor meinem inneren Auge ab Wie sagt man doch so sch n Neu Deutsch dieses Buch ist ein Page Turner.Die Story l sst einen wirklich kaum Verschnaufen, denn es geht von einer Action in die N chste Aber dennoch war f r mich alles schl ssig, denn es gab genug Raum f r Erkl rungen Da der Protagonist Tristan selbst erst alles lernen muss ber die Welt und die dortigen Kreaturen und die Magie, ist der Leser in der Lage alles direkt zusammen mit Tristan kennenzulernen.Genau das macht Tristan auch direkt sympathisch und ich konnte mich sehr gut in ihn hinein versetzen Lediglich die wichtigsten Neben Charaktere h tten etwas mehr Tiefe vertragen k nnen, da sie f r Tristan wichtig geworden sind Dann w re der Tod des ein oder anderen auch ein st ckweit dramatischer gewesen.Ich empfand das aber nicht allzu st rend, weil soviele sch ne Ideen in der Geschichte verarbeitet wurden Die Art wie Magie gewirkt wird zum Beispiel Die Paladine haben Male auf den Armen, die aktiviert werden m ssen Jede Kombination bewirkt einen anderen Zauber Dadurch ist die Magie nicht einfach da, sondern ihre Anwendung muss gelernt werden und Tristan wurde damit nicht zum Superhelden, sondern musste notgedrungen auf dem Boden der Tatsachen bleiben.Oder die Erkl rung warum Nuareth immernoch im Mittelalter festh ngt und sich nicht weiterentwickelt wie die Menschen auf der Erde An dieser Stelle k nnte man auch eine kleine Gesellschaftskritik herauslesen Ob das so gewollt war, lasse ich mal dahin gestellt sein Auch die eingesetzten Antagonisten und geschickt platzierte Wendungen sorgten f r die anhaltende Spannung.Mein absolutes Highlight war aber Smurk der zweik pfige Drache 3, auch wenn dieser nur am Anfang und am Ende der Geschichte einen kurzen Auftritt hatte Danke trotzdem daf r, ich liebe ihn einfach 3Ich freue mich schon sehr darauf, den zweiten Teil zu lesen Ich vergebe begeisterte


  2. Claudia Stadler Claudia Stadler says:

    Das Buch Das Schicksal der Paladine wurde von J rg Benne verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.Als Tristans Schwester Svenja durch einen Unfall ins Koma f llt, erf hrt er, dass sein Vater nicht auf einer Bohrinsel arbeitet, sondern ein Paladine ist Da alle Paladine verschollen sind, liegt es nun an Tristan, Licht ins Dunkel zu bringen.Dem Autor gelingt es eine Parallelwelt zu schaffen, in der man sich mit dem Protagonisten bewegt Man kann sich in die Wut auf seinen Vater auch Das Buch Das Schicksal der Paladine wurde von J rg Benne verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.Als Tristans Schwester Svenja durch einen Unfall ins Koma f llt, erf hrt er, dass sein Vater nicht auf einer Bohrinsel arbeitet, sondern ein Paladine ist Da alle Paladine verschollen sind, liegt es nun an Tristan, Licht ins Dunkel zu bringen.Dem Autor gelingt es eine Parallelwelt zu schaffen, in der man sich mit dem Protagonisten bewegt Man kann sich in die Wut auf seinen Vater auch richtig einlassen, ebenso auf die Verwunderung, als er die Wahrheit herausfindet doch der Weg durch die Parallelwelt, die ihn auch an Drachen und zwielichtigen Personen in Ber hrung bringt, ist f r ihn kein leichter Immer wieder bangt man mit ihm, ob er seinen Werg machen wird oder ob er scheitert Doch auch die Nebencharaktere haben ihren positiven Effekt Der Schreibstil und die Wortwahl sind f r dieses Buch sehr passend, da es ein Jugendroman ist Es l sst sich locker lesen und man ist ber die Kurzweiligkeit berrascht.Jeder, der wieder einmal einen sehr guten Fantasyjugendroman lesen will, ist mit diesem Buch bestens beraten


  3. Uwe Tächl Uwe Tächl says:

    Inhalt Tristan Schwester liegt nach einem Unfall im Koma Es bleibt nur eine Woche, bevor die lebenserhaltenden Maschinen abgestellt werden sollen Er versucht seinen Vater, der eigentlich auf einer Bohrinsel arbeiten soll, zu erreichen und erf hrt dabei, dass dieser ein zweites Leben als Paladin in Nuareth, einer mittelalterlichen Welt, f hrt Seine einzige Chance besteht darin, ihm dorthin zu folgen und ihn zur ckzuholen, denn mit seinen Kr ften kann er unter Umst nden seiner Schwester helfen Inhalt Tristan Schwester liegt nach einem Unfall im Koma Es bleibt nur eine Woche, bevor die lebenserhaltenden Maschinen abgestellt werden sollen Er versucht seinen Vater, der eigentlich auf einer Bohrinsel arbeiten soll, zu erreichen und erf hrt dabei, dass dieser ein zweites Leben als Paladin in Nuareth, einer mittelalterlichen Welt, f hrt Seine einzige Chance besteht darin, ihm dorthin zu folgen und ihn zur ckzuholen, denn mit seinen Kr ften kann er unter Umst nden seiner Schwester helfen.Er macht sich auf den Weg, lernt neue Kr fte und Wesen kennen und erf hrt, dass sein Vater zusammen mit anderen Paladinen dort ebenfalls verschwunden ist Die Suche f ngt also erst an und er muss sich als w rdiger Sohn eines Paladins erweisen.Setting Es erwartet uns eine detailliert ausgearbeitete Welt voller sonderbarer Kreaturen, einem eigenen, ber hrungsgesteuerten Magiesystem und epischer Gr e, die es zu erforschen gilt Man merkt, dass J rg Benne sich in ihr zu Hause f hlt Souver n werden alle neuen Situationen beschrieben, alle fremden Dinge erkl rt und selbst die Namen f r jedes einzelne Symbol kann sich der geneigte Leser einpr gen Eine absolute St rke des Romans.Charaktere Es bringt Spa mit Tristan die neue Welt und seine hinzugewonnenen F higkeiten zu entdecken Von seinen anf nglich sehr st mperhaften Versuchen, bis zum einigerma en ausgereiften Paladin ist es ein weiter Weg und dank seiner Begleiter gelingt es ihm, diesen zu meistern Da das Alter in Nuareth zumindest f r Paladine relativ ist, ergeben sich interessante Konstellationen, die geschickt ausgenutzt werden berraschungen sind also garantiert und Tristans Weg wird definitiv jeden Leser in seinen Bann ziehen.Geschichte Erst einmal h rt sich die Pr misse, dass ein Junge in eine andere Welt kommt, dort bernat rliche Kr fte entwickelt und zum Helden wird, ziemlich bekannt an, doch aus diesem Konzept hat J rg Benne wirklich einiges herausgeholt Spannend bewegt man sich in der Fantasywelt, hat ein Ziel vor Augen und droht doch immer wieder vom Weg abzukommen Die eng bedruckten 317 Seiten lassen keine Langeweile aufkommen und man wei , dass man noch lange nicht am Ende des Weges angekommen ist Eine runde Geschichte, die nichts zu w nschen brig l sst.Fazit J rg Benne ist es gelungen, mich stundenlang an sein Buch zu fesseln und mich in seine sehr reizvolle Welt zu entf hren Ich durchlitt mit Tristan gerne alle Gefahren, Herausforderungen und berraschungen und war froh, dass es meistens gut ausging, bis dann schon wieder das n chste Unheil drohte Leser ab 14 Jahren bis ins hohe Alter werden ihren Spa haben und sich freuen, dass der n chste Teil schon angek ndigt ist Ein Buch, dass sich nicht hinter den Gro en des Genres verstecken muss und dass ich jedem Fantasy Fan ans Herz legen kann


  4. [☆] мєℓαиιє [★] [☆] мєℓαиιє [★] says:

    Durch Blogg dein Buch hat sich der Koios Verlag f r meinen Blog entschieden Allein der Klappentet des Buches hat mich sehr angesprochen, ebenso wie auch das Cover.Schon seit Jahren denkt Tristan, dass sein Vater weit entfernt auf einer Bohrinsel arbeitet und nur deswegen selten zuhause ist Nach einem Streit mit seiner Schwester hat diese einen Unfall und liegt seitdem im Koma.Auf dem R ckweg nach Hause erz hlt seine Mutter ihm pl tzlich, dass all das, was er ber seinen Vater wusste, eine L ge Durch Blogg dein Buch hat sich der Koios Verlag f r meinen Blog entschieden Allein der Klappentet des Buches hat mich sehr angesprochen, ebenso wie auch das Cover.Schon seit Jahren denkt Tristan, dass sein Vater weit entfernt auf einer Bohrinsel arbeitet und nur deswegen selten zuhause ist Nach einem Streit mit seiner Schwester hat diese einen Unfall und liegt seitdem im Koma.Auf dem R ckweg nach Hause erz hlt seine Mutter ihm pl tzlich, dass all das, was er ber seinen Vater wusste, eine L ge war.Dieser ist n mlich ein Paladine und sorgt im entfernten Nuareth f r Recht und Ordnung Nur er kann noch daf r sorgen, dass Svenja aus dem Koma erwacht, nur er kann sie noch vor dem Tod bewahren.Tristian ist v llig durcheinander, erst recht als er erf hrt, dass sein Vater und viele andere in Nuareth verschollen sind und niemand weiss, wo sie sind.Er als unmittelbarer Nachkomme eines Paladines ist in der Lage durch das Portal zu reisen Er soll seinen Vater ausfindig machen, um das Leben seines Schwester zu retten und ehe er sich versieht, befindet er sich in dem gr ten Abenteuer seines Lebens, welches nicht nur sein eigenes von Grund auf ver ndern wird.Der Schreibstil des Autors hat mir hier diesmal sofort gefallen Ich habe mich sofort in Tristian hinein versetzt gef hlt, in seine ngste, in seine Sorgen, aber auch in seine Entt uschung, als er erf hrt, dass nichts in seinem Leben mehr so ist, wie er das bislang geglaubt hatte.Bereits das erste Auftauchen in Nuareth hat mich zum Schmunzeln gebracht und ich konnte das Buch nicht eher aus der Hand legen, bis auch Tristan seinem Ziel n her gekommen ist.Das Buch ist der Auftakt einer Trilogie und macht definitiv neugierig auf mehr Tristan war f r mich ein Charakter, den man einfach gerne machen muss Mit seiner von seinem Vater geerbten Gabe kommt er nur schwer klar und allein die Tatsache, dass er sich mit seiner Herkunft bei weitem nicht nur Freunde macht, hat ihn f r mich sehr sympatisch gemacht, menschlich eben.Alles in allem ein Buch, welches durch den fl ssigen Schreibstil und die unterschiedlichsten Charaktere Lust auf mehr macht 5 5 Herbstbl tter


  5. Bettina Lippenberger Bettina Lippenberger says:

    Nach einem Unfall ist Tristan im Krankenhaus, zusammen mit seiner Schwester die im Koma liegt Die rzte haben vor in zwei Tagen die Maschinen abschalten Die Zeit dr ngt Seine Mutter und er fahren zur Firma des Vaters Doch dort ist niemand, alle Mitarbeiter sind verschwunden Zu Hause angekommen, entdeckt Tristan einen Brief der Anweisungen und eine knappe Erkl rung enth lt Tristan sieht nur eine Chance um Svenja zu retten, er muss seinen Vater finden Zur ck in der Firma tut er das was in d Nach einem Unfall ist Tristan im Krankenhaus, zusammen mit seiner Schwester die im Koma liegt Die rzte haben vor in zwei Tagen die Maschinen abschalten Die Zeit dr ngt Seine Mutter und er fahren zur Firma des Vaters Doch dort ist niemand, alle Mitarbeiter sind verschwunden Zu Hause angekommen, entdeckt Tristan einen Brief der Anweisungen und eine knappe Erkl rung enth lt Tristan sieht nur eine Chance um Svenja zu retten, er muss seinen Vater finden Zur ck in der Firma tut er das was in den Zeilen an ihn steht F r ihn beginnt eine unglaubliche Reise in eine andere Welt.Die Geschichte beginnt mittendrin, der Unfall ist geschehen Kein langes Vorgepl nkel, sondern die Erz hlung nimmt fast sofort Fahrt auf Rasant passiert ein Ereignis nach dem anderen, und das ist was die Spannung ausmacht Ich konnte es manchmal nicht aus der Hand legen oder wenn ich gerade nicht lesen konnte, berlegte ich fieberhaft wie das alles enden w rde Die Beschreibungen der rtlichkeiten waren sehr detailgetreu und machten es einem einfach sich so in die Welt einzuf hlen.Jedes Wesen, die Sache mit der Mondjagd ist wunderbar erkl rt Bildliche Vorstellungskraft vorausgesetzt Auf einen Nobos zu reiten oder einem Drachen wie Smauk zu begegnen sind Dinge die, w re sie nicht unm glich, ich gerne auf meine Wunschliste setzen w rde Den Malen an den Armen verschiedene F higkeiten zuzuschreiben St rkemale und so weiter, ist eine tolle Idee und macht einen Zauberstab entbehrlich und man hat die Zauberquelle, sich selbst, immer dabei Ein sehr gutes Buch, das obwohl Teil 1, in sich geschlossen ist.Auf die Fortsetzung bin ich echt gespannt


  6. eBookNinja eBookNinja says:

    Beginn einer spannenden und atmosph risch toll erz hlten All Age Fantasy Trilogie.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *