Halva, meine Süße Epub ✓ Halva, meine eBook


    Free Unlimited eBook Und was hat es mit den Briefen auf sich, die pl tzlich aus Teheran eintreffen Als Halva schlie lich hinter das Geheimnis ihrer Familie kommt, wird ihr klar, dass nicht nur ihre Liebe zu Kai, sondern ihre gesamte Zukunft auf dem Spiel steht so hoch war der Preis, den ihre Eltern damals f r die Flucht aus dem Iran gezahlt haben."/>
  • Hardcover
  • 364 pages
  • Halva, meine Süße
  • Ellen Alpsten
  • German
  • 23 October 2019
  • 3649605988

10 thoughts on “Halva, meine Süße

  1. Dilara Dilara says:

    Unglaublich Mein 50 Buch das ich gelesen habe Ich bin sehr stolz auf mich und das f nfzigste Buch dass ich gelesen habe au er das Ende da wo ich mal wieder weinen musste Es geht um ein iranisches M dchen namens Halva Sie wird aber auch Halva meine S e genannt weil Halva ein s es Geb ck aus dem Iran oder T rkei kommt.Mit acht Jahren flog sie nach Deutschland und lie ihre schlimme Heimat hinter sich Nach zehn Jahren ging sie mit ihrem Bruder Mudi auf eine Erstsemesterparty denn Unglaublich Mein 50 Buch das ich gelesen habe Ich bin sehr stolz auf mich und das f nfzigste Buch dass ich gelesen habe au er das Ende da wo ich mal wieder weinen musste Es geht um ein iranisches M dchen namens Halva Sie wird aber auch Halva meine S e genannt weil Halva ein s es Geb ck aus dem Iran oder T rkei kommt.Mit acht Jahren flog sie nach Deutschland und lie ihre schlimme Heimat hinter sich Nach zehn Jahren ging sie mit ihrem Bruder Mudi auf eine Erstsemesterparty denn Mudi ist Student geworden.Er stellte seine Schwester Kai vor und es war f r die beiden wie Liebe auf den Ersten Blick Doch eines Tages verbieten Halva ihre Eltern dass sie sich mit Kai trifft und berhaupt zusammen sind Sp t begreift Halva erst dass ihr Famile, Zukunft, Liebe, Und ihre arrangierte Ehe steht Ihre Eltern haben vor zehn Jahren einen Handel abgeschlossen dass sie daf r Iran verlassen k nnen und Halva mit dem Sohn von Bijan heiratet Der mann hie Sharim Sp t fl chtete Halva von Zuhause denn ihr Bruder und Vater ist im Gef ngnis wegen K rperverletzung,versuchten Mordes und Sachbesch digung Am n chsten Morgen als Kai erwachte war Halva weg Er fuhr zum Cafe und fragte ihrer Tante wo sie ist Die Tante begriff auch sp t was sie f r einen riesen Fehler gemacht hatte Kai fuhr zum Flughafen und fand dort Halva Er ging vom Polizisten vorbei schrie und schrie das Halva kommen soll doch sie sagte nichts blieb stumm und weinte Als Kai vom Polizisten gehalten wird fiel das P ckchen von seiner Jackentasche und sah dass es wei e Halva waren denn nur Halva wusste wie man sie zubereitete Wei e Halva bedeuten dass es das Ende war f r sie und das Kapitel in Deutschland auch Sie sagte was er h rte es nicht wird vom Polizisten gehalten und ausgeschickt Doch bevor das passierte sah er noch das letzte Mal Halvas Gesicht und las ihre Gedanken Komm las mich nicht allein Niemals Wie gesagt ich fand es traurig und musste weinen F r mich sah es dann so aus Sie flog nach Iran heiratete Sharim und bekam Kinder W hrend der Hochzeit fand sie oder sah sie Kai Es gab ihr Kraft daf r dass sie heiratete Sie tat es f r ihre kaputte Familie und ihrer Mutter die auch sagte wie sie das wieder gut machen sollte Aber sie wusste f r ihrer Zunkunft eins Sie liebte Sharim nicht sondern nur ihre Kinder die sie aber nicht zum zwingen Heiraten w rde und das sie immer f r ihrem Tode Kai liebt.Mein f nfzigster Buch naja eigentlich bestimmt mehr aber hier steht 50.Viel Spa beim Lesen Von Dilara P.S Ich danke meiner lieben Schwester die ich ber alles liebe ganz besonders ihrer guten l chelnden s en Laune und ihre Lesetipps auch dass sie gut backen kann Ich danke dir und habe dich ganz doll lieb schnuckelmausibienchen pass auf dich auf


  2. Bücherfresserin Bücherfresserin says:

    Bitters e Liebesgeschichte zwischen zwei unterschiedlichen Welten kritische Thematik Inhalt Kai beginnt gerade sein Studium, als er auf Halva trifft, die j ngere Schwester seines neuen Freundes Mudi Sogleich ist er fasziniert von ihr Halve geht es hnlich und so verlieben sich beide ineinander Doch wo Halva kein Problem erwartet, taucht pl tzlich eines auf, denn ihre Familie scheint etwas dagegen zu haben, dass Halva mit einem Deutschen ausgeht und das wo die Familie seit zehn Jahren inBitters e Liebesgeschichte zwischen zwei unterschiedlichen Welten kritische Thematik Inhalt Kai beginnt gerade sein Studium, als er auf Halva trifft, die j ngere Schwester seines neuen Freundes Mudi Sogleich ist er fasziniert von ihr Halve geht es hnlich und so verlieben sich beide ineinander Doch wo Halva kein Problem erwartet, taucht pl tzlich eines auf, denn ihre Familie scheint etwas dagegen zu haben, dass Halva mit einem Deutschen ausgeht und das wo die Familie seit zehn Jahren in Deutschland lebt Halva versteht die Welt nicht mehr, immerhin ist Deutschland ihre Heimat geworden Die zun chst modern scheinende Familie aus dem Iran wird pl tzlich streng konservativ, denn ber Halvas Familie schwebt ein Versprechen Story 4 5Romantik 4.5 5Charaktere 4 5 Tiefgang 3.5 5 Umsetzung 4 5Meinung Halva, meine S e ist ein neuer Jugendroman aus dem Coppenrath Verlag Dabei handelt es sich um eine junge Liebe zwischen zwei Welten, zwischen unterschiedlichen Religionen mitten in Deutschland Die Geschichte ist realistisch und keineswegs schnulzig.Die Geschichte handelt von der jungen Halva und Kai, der gerade sein Studium beginnt Durch einen Zufall lernt er Mudi, Halvas lteren Bruder, kennen, wodurch er berhaupt erst auf Halva trifft, die gerade ihr Abitur macht Halvas Familie stammt aus dem Iran, ist vor zehn Jahren nach Deutschland geflohen und scheint offen und modern zu sein Trotz unterschiedlicher Welten finden Halva und Kai augenblicklich zueinander und verlieben sich Zun chst scheint ihre Liebe kein Problem zu sein, doch Halvas Familie wird von Tag zu Tag konservativer Mamiis Augen gl nzten feucht Immer, wenn du Halva isst, dann sollst du an mich denken An mich und daran, wer du bist und wo du herkommst Du darfst das nie vergessen, vor allen Dingen, weil du morgen an berall eine Fremde sein wirst Wenn du Halva isst, dann denk an Teheran Seite 19 Die beiden Charaktere Halva und Kai leben unterschiedliche Leben Wo Halvas Familie sich den Aufenthalt in Deutschland erk mpfen musste, lebt Kai mit seinem Vater in einer schicken Villa Beide Protagonisten wissen was Schmerz und Trauer bedeutet Das sch ne ist, dass der Leser schnell sp rt wie gut die beiden zusammen passen Die Textstellen zwischen den beiden sind meist besonders sch n zu lesen und wirken authentisch und realistisch, da die Geschichte keineswegs glatt verl uft.Diese junge Liebe zwischen den Protagonisten bildet den Schwerpunkt der Geschichte Es geht um Halva und Kai, um ihre Gef hle und die Probleme die ihre Gef hle entfachen, denn obgleich Halvas Familie auf den ersten Blick sehr modern wirkt, so t uscht man sich schnell Zu dem romantischen Aspekt der Geschichte gesellt sich dann die knallharte Realit t in Deutschland Es geht um unterschiedliche Religionen, es trifft der Islam auf das Christentum und muslimische Verhaltensweisen auf die moderne deutsche Demokratie F r mich, die sich mit diesem Thema schon seit l ngerem intensiv besch ftigt, l ste der Roman wieder sehr gemischte Gef hle aus In jedem Fall regt Halva, meine S e zum weiteren nachdenken an Die Neonsterne zwinkerten ihr bei der Erinnerung an ihn zu Sie funkelten bis in ihr Herz hinein, das nur noch schneller schlug Kai Kai Kai Seite 114 Um etwas genauer zu werden gehe ich etwas detaillierter auf den Inhalt ein In Halva, meine S e gibt es eine iranische Familie in Deutschland, die vor zehn Jahren hierher geflohen ist Die Familie hat sich hochgearbeitet, bringt ihren Kindern gut Deutsch bei und hofft auf eine gute Bildung Alles in allem scheint die Familie offen f r die deutsche Lebensweise zu sein und genau damit w chst auch Halva auf Doch dann kommt pl tzlich eine Botschaft auf der Heimat, dem Iran und ver ndert alles binnen Sekunden Der Leser wird schnell erahnen, dass es dabei auf Familienehre und Zwangsheirat hinaus l uft Ich habe dies auch relativ schnell erahnt und habe mich immer wieder ber Halvas Naivit t gewundert Sie ist wirklich ein sehr freundlicher und offener Charakter, jedoch auch unglaublich leichtgl ubig und naiv.Es ist nat rlich schwer in einer Buch Rezension weiter auf das Thema und die Aussage des Romans einzugehen, jedoch komme ich auch nicht umher dieses f rchterliche Ende zu erw hnen Die Geschichte ist an sich herzergreifend, romantisch und erinnert an die erste Liebe Der Plot bleibt zart und l dt zum Tr umen ein, wozu sich dann nach und nach die Probleme der muslimischen Familie gesellen, die konservativ wird, um ihre Familienehre zu bewahren F r mich war das Ende der wahre Horror, wenn es auch die bittere Realit t offenbart Ich h tte mir hier mehr Spielraum gew nscht, mehr eine andere Entscheidung Halvas, sodass vielleicht manch eine Frau den Mut hat selbst so zu agieren, wie es in einem Rechtsstaat in Deutschland richtig w re Aus diesem Grund ziehe ich auch einen Stern ab Ich fand das Ende berhaupt nicht tragisch, sondern scheu lich, denn ich halte wirklich gar nichts von einer Familienehre die bis hin zur Gehirnw sche fugiert Halve sp rte, wie ihr alles Blut aus dem Gesicht wich Schon bei dem Gedanken, Kai nicht mehr wiederzusehen, nie mehr seine Lippen und seine H nde zu sp ren, wurde ihr bel Seite 202 So sch n, schrecklich und realistisch die Autorin dieses Thema der Zwangsheirat und brutalten Familienehre dargestellt hat, so h tte ich mir am Ende doch etwas mehr Informationen gew nscht Es gibt in Deutschland weitaus noch andere Wege die man w hlen kann z.B ein Frauenhaus , davon wird aber berhaupt nichts erw hnt Es geht den letzten Teil eigentlich nur noch darum, dass Halva Kai ber alles liebt und dennoch es nicht bers Herz bringt ihrer Familie Schande zu bereiten Ich kriege von so einer Logik u erte Kopfschmerzen.Insgesamt vergebe ich 4 Sterne Meiner Meinung nach ist das Thema sehr heikel in Deutschland und regt immer wieder zu ungehaltenen Diskussionen an Aus diesem Grund habe ich den Roman f r junge Erwachsene nicht nur als Abwechslung und Ausnahme in diesem Genre empfunden, sondern auch als Denkansto , zu dem der Verlag aber am Ende noch h tte Informationen bieten m ssen Denn obgleich die Geschichte um Halva und Kai Fiktion ist, so gibt es doch genau solche F lle in unserer Demokratie In ihrer Tasche vibrierte wieder das Handy und immer montags, immer montags, immer montags, schlug ihr Herz Seite 256 Der Schreibstil war durchweg sehr angenehm zu lesen Die Textpassagen zwischen Halve und Kai sind meist zart, lustig und s Es ist einfach wundersch n ihrer Liebe zu folgen und erinnert einen selbst immer wieder an die ersten Gef hle Dabei bleibt die Autorin sehr realistisch und authentisch Mir hat zudem sehr gut gefallen, dass die Perspektive zwischen Kai und Halva wechselt, sodass man Eindr cke aus zwei unterschiedlichen Welten erh lt.Das Cover ist ein wahrer Eyectacher Im Internet sieht man dies nicht unbedingt, aber der Umschlag wurde vorne ausgestanzt, sodass die goldene Buchfarbe durchschimmert Wie immer hat sich der Coppenrath Verlag richtig M he bei der Gestaltung gegeben, innen sowie au en Der Roman erh lt auf jeden Fall eine tollen Platz in meinem B cherregal Halva sah die Ohrfeige kommen, aber sie duckte sich nicht, sondern ertrug den Schmerz f r Kai und ihre Liebe Seite 311 Fazit Eine Liebe mit Hindernisse Genau so kann man Halve, meine S e harmlos beschreiben F r eine s e Liebesgeschichte vergebe ich 4 gute Sterne, doch f r das naive Ende, das mich nicht traurig sondern w tend gemacht hat, ziehe ich rigoros einen Stern ab Insgesamt h tte ich es gut gefunden, am Ende noch ein paar Informationen zu diesem heiklen Thema in Deutschland zu finden, denn Zwangsehe und eine brutale Familienehre darf man alles andere als verharmlosen


  3. Franca Franca says:

    Es ist mir leider kein R tsel, warum ich dieses Buch als Dreizehnj hrige so verschlungen und angehimmelt habe Heute bin ich eigentlich nur noch traurig, dass ich nicht damals schon verstanden habe, wie problematisch diese Geschichte tats chlich ist.Als ich das Buch jetzt erneut zur Hand genommen habe, war ich voller Erwartung an nostalgisches Zur ckerinnern an das erste Lesen, an das Wiederentdecken meiner Faszination einer spannenden Kultur, an das blinde Abschalten durch eine zuckers e Liebe Es ist mir leider kein R tsel, warum ich dieses Buch als Dreizehnj hrige so verschlungen und angehimmelt habe Heute bin ich eigentlich nur noch traurig, dass ich nicht damals schon verstanden habe, wie problematisch diese Geschichte tats chlich ist.Als ich das Buch jetzt erneut zur Hand genommen habe, war ich voller Erwartung an nostalgisches Zur ckerinnern an das erste Lesen, an das Wiederentdecken meiner Faszination einer spannenden Kultur, an das blinde Abschalten durch eine zuckers e Liebesgeschichte Naja Halva, meine S e ist eine von Sexismus und Rassismus nur so triefende Erz hlung ber s mtliche Klischees, die einem einfallen k nnten, wenn man an eine Teenieliebe zweier Kinder denkt, die durch verschiedene Kulturen und Familienhintergr nde gepr gt sind Aber da h rt es leider nicht auf S mtliche Charaktere bis auf vielleicht der konservative Arzt und Vater von Kai, dem m nnlichen Protagonisten durchlaufen eine v llig unglaubw rdige Entwicklung, mit unvorhersehbaren 360 Wenden vom Allerfeinsten Dazu kommt eine bertriebene, wenn auch f r das Genre nicht ungew hnliche aber doch f r mich sehr erschreckende, Romantisierung von Kontroll und anderem toxischen Verhalten der beiden Verliebten Nicht zuletzt haben mich auch die vollkommen falsch dargestellten Fakten, beispielsweise der strafrechtlichen Verfolgung, die am Ende der Geschichte berichtet werden, doch sehr gest rt ich mein, da habe ich ja gar keine Ahnung von, und mir ist es trotzdem aufgefallen Das muss doch wirklich nicht seinEinziger Lichtblick waren die Beschreibungen der Koch und Essszenen, die wirklich sehr verlockend und appetitanregend umgesetzt waren Das konnte den Rest allerdings nicht f r mich herausrei en Da lese ich doch n chstes mal lieber ein Kochbuch.Alles in allem also nur entt uschend und erschreckend Bitte gebt sowas doch keinen jungen Menschen in die Hand, die das noch nicht kritisch betrachten k nnen und vollkommen verzerrte Vorstellungen von der Welt bekommen Bitte, danke


  4. Butterblume Butterblume says:

    Ein wundersch nes,gef hlvolles Buch InhaltAls sich Halva und Kai in einander verlieben, scheint f r den Deutschen und der Iranerin alles wundersch n und nahezu perfekt zu sein.Zu Beginn scheint es auch wirklich so, bis geheimnisvolle Briefe die Mansouris erreichen und Halvas Eltern in eine aufgeregte Stimmung versetzen.Bald beginnt auch Mudi, Halvas Bruder, sich ihr gegen ber merkw rdig zu benehmen Halva m chte wissen was es mit diesen Briefen auf sich hat, was sie liest verschl gt ihr den Atem Ein wundersch nes,gef hlvolles Buch InhaltAls sich Halva und Kai in einander verlieben, scheint f r den Deutschen und der Iranerin alles wundersch n und nahezu perfekt zu sein.Zu Beginn scheint es auch wirklich so, bis geheimnisvolle Briefe die Mansouris erreichen und Halvas Eltern in eine aufgeregte Stimmung versetzen.Bald beginnt auch Mudi, Halvas Bruder, sich ihr gegen ber merkw rdig zu benehmen Halva m chte wissen was es mit diesen Briefen auf sich hat, was sie liest verschl gt ihr den Atem und schon bald muss sie nicht nur um ihre Liebe zu Kai k mpfenCharaktereKai, ein deutscher Junge und Sohn eines Arztes , der in sehr wohlhabenden Verh ltnissen aufw chst Doch so sch n das Haus,die Autos und die Umgebung auch sein m gen, Kai f hlt sich alleine Bis er Halva kennen lernt.Halva ist ein M dchen das mit ihren acht Jahren aus dem Iran nach Deutschland gekommen ist und gerade ihr Abitur macht Als sie durch ihren Bruder Mudi, Kai kennen lernt, verliebt sie sich sofort unsterblich in den sch nen,netten,deutschen Jungen.Mudi ist der gro e Bruder von Halva der gerade sein Jurastudium begonnen hat und sich dadurch auch mit seinem Mitstudenten Kai anfreundet.Der anf nglich so nette,f rsorgliche gro e Bruder entpuppt sich bald jedoch als hartgesottener Mann.Marya ist die ,noch sehr junge, Tante von Halva und die Einzige bei der Halva ihr Herz ganz und gar ausbreiten kannUm diese vier Personen dreht sich das Buch haupts chlichNat rlich kommen auch fters die Eltern von Halva und Mudi zur Sprache und der Vater von Kai, der nie Zeit f r seinen Sohn hat..Schreibstil AufbauDer Schreibstil ist wundersch n,locker,fl ssig und gef hlvoll Er zieht den Leser gleich ab der ersten Seite in seinen Bann und l sst einen nicht mehr los.Die Gef hle die Halva,Kai gegeben ber hat und umgekehrt wurden jedesmal so wundervoll dargestellt ,dass ich G nsehaut bekam.Spannend war das Buch ab der ersten Seite und es gab keinen Moment der mich langweilte, zum Ende nahm die Spannung sogar noch um einiges zu und lie en einen den Atem anhalten.Aufgebaut ist das Buch in Kapitel, wobei jedes Kapitel eine passende berschrift hat.FazitIch hab dieses Buch geliebt Nicht nur die wundersch ne Gestaltung sondern auch der Inhalt haben mich restlos begeistert.Ohne zu viel zu verraten kann ich nur sagen, dass ein gro er Schwerpunkt in diesem Buch die Zwangsehe, um die Familienehe zu wahren, ist.Ein Thema das von der Autorin sehr gut umgesetzt wurde.Besonders begeistert haben mich Kai und Halva die mir von Anfang an mehr als sympathisch waren.Auch der Schreibstil war so toll, und das Buch beinhaltete so viele sch ne S tze, das ich diese nachher in mein Heftchen bernehmen werde.Ein Buch voller Liebe zwischen zwei jungen Leuten die ohne einander nicht leben wollen und k nnen und doch um ihre Liebe k mpfen m ssen.Ein Buch f r Jung und Alt Life goes on for Kai and Halva


  5. Tintenhain Tintenhain says:

    Seit 10 Jahren lebt die achtzehnj hrige Iranerin Halva mit ihrer Familie in Deutschland Die Flucht aus dem islamischen Staat, in dem das Alltagsleben von Frauen stark reglementiert ist und der Vater nur mit M he der Folter in einem iranischen Gef ngnis entfliehen konnte, gelang nur mit Hilfe von einflussreichen Freunden Halvas lterer Bruder Mudi ist der ganze Stolz der Familie und mit Beginn seines Jurastudiums erf llt er pflichtbewusst die Hoffnungen und Erwartungen seiner Eltern, die sich m Seit 10 Jahren lebt die achtzehnj hrige Iranerin Halva mit ihrer Familie in Deutschland Die Flucht aus dem islamischen Staat, in dem das Alltagsleben von Frauen stark reglementiert ist und der Vater nur mit M he der Folter in einem iranischen Gef ngnis entfliehen konnte, gelang nur mit Hilfe von einflussreichen Freunden Halvas lterer Bruder Mudi ist der ganze Stolz der Familie und mit Beginn seines Jurastudiums erf llt er pflichtbewusst die Hoffnungen und Erwartungen seiner Eltern, die sich mit einem kleinen Caf eine neue Existenz aufgebaut haben Als Halva und Mudis Kommilitone Kai sich auf einer Party kennenlernen, verlieben sie sich ineinander Was anfangs kein Problem zu sein scheint, wird schon bald auf eine schwere Probe gestellt, denn es kommen Briefe aus dem Iran von dem Freund, der ihnen damals zur Flucht verhalf und der nun seinen Preis einfordert Halva, meine S e ist ein Buch, auf das ich mich gefreut hatte, nicht zuletzt aufgrund der guten Bewertungen, die ich auf vielen Blogs gelesen hatte.Umso mehr bin ich von dem Buch entt uscht Von Anfang an hatte ich das Gef hl Nachhilfe zum Thema Iran zu bekommen, wobei mir Vieles klischeehaft vorkam Das einzig Positive, was man in diesem Buch zum Iran findet, ist das Essen Das liest sich dann wiederum manchmal ein bisschen wie aus einem Reisef hrer.Ich war dann auch nicht mehr berrascht festzustellen, dass es sich bei Ellen Alpsten um eine deutsche Autorin handelt Das Buch l sst sich sehr schnell und fl ssig lesen, die Gef hle zwischen Halva und Kai werden ausdrucksvoll beschrieben Die Geschichte ist sehr emotional und hat es durchaus verstanden mich mitzurei en und die Zeit nur so dahinfliegen lassen Viele der Charaktere sind f r mich jedoch in ihren Handlungen nicht nur un berlegt und naiv, sondern in ihrer Entwicklung geradezu unglaubw rdig dazu mehr auf der Spoilerseite auf meinem Blog Zeigt die Autorin in der ersten H lfte des Buches noch, wie das Miteinander der Kulturen funktionieren kann, wenn beide Seite aufgeschlossen sind, schwenkt sie dann radikal um und bedient s mtliche Klischees, die mit dem Islam, Ehre und Zwangsheirat einhergehen Dies hat mir den Spa an dem Buch dann leider doch sehr verdorben, trotz der sch nen Liebesgeschichte und dem interessanten Thema Tintenelfewww.tintenhain.de


  6. Anke Anke says:

    Auf den ersten Blick ist dies die Geschichte einer ersten grossen Liebe.Halva und Kai verlieben sich Hals ber Kopf ineinander und die Autorin schafft es, den Leser komplett in den Zauber dieser Verliebtheit eintauchen zu lassenSie war Geheimnis und Offenbarung, Verbot und Erlaubnis, Erde und Luft, Feuer und Wasser In seinem Inneren trugen ihn Fl gel direkt in den Himmel, zu den Sternen Das Leben war wundersch n Als 8j hrige fl chtet Halva mit ihrer Familie aus dem Iran nach Deutschland und Auf den ersten Blick ist dies die Geschichte einer ersten grossen Liebe.Halva und Kai verlieben sich Hals ber Kopf ineinander und die Autorin schafft es, den Leser komplett in den Zauber dieser Verliebtheit eintauchen zu lassenSie war Geheimnis und Offenbarung, Verbot und Erlaubnis, Erde und Luft, Feuer und Wasser In seinem Inneren trugen ihn Fl gel direkt in den Himmel, zu den Sternen Das Leben war wundersch n Als 8j hrige fl chtet Halva mit ihrer Familie aus dem Iran nach Deutschland und dieser persische Hintergrund durchwirkt die Erz hlung und tr gt zum Zauber der Geschichte bei.Die orientalischen Gerichte allen voran nat rlich die S ssigkeit deren Namen Halva tr gt , Traditionen und Gebr uche tragen zu der sehr besonderen Stimmung bei.Bis zu diesem Punkt war das Buch auf 4 5 Sterne Kurs,ABER diese Liebesgeschichte greift noch weitere Thematiken auf Der Iran ist kein demokratischer, freier Staat Die Unterdr ckung der Frauen, die Zwangsehe, politische Verfolgung und Folter, Diskrimination und Fremdenfeindlichkeit werden ebenfalls aufgegriffen Ich finde es mutig solche Themen in einem Jugendbuch zu thematisieren, die Umsetzung jedoch ist nicht so gelungen Leider rutscht die Autorin gegen Ende des Buches in platte Klischees ab und das abrupte, sehr offene Ende passt nicht zum Rest der Geschichte.Darum gute 3 Sterne von mir


  7. Merle Merle says:

    Puh, ein schwieriges BuchEs scheint erst eine romantische Lovestory zu werden, zwischen zwei Welten, ein kleines Versteckspiel F r mich anfangs sehr nostalgisch, auch wenn ich nicht im Iran war, sondern in Israel Pal stina Jordanien Viele Sachen sind hnlich die Denkweise, die Ger che, das Essen.Jede Liebesgeschichte hat ja irgendwo einen Konflikt Auch hier gibt es einen, und der ist sehr sinnvoll aufgebaut Es scheint eine L sung zu geben, und pl tzlich Da jagt eine Aktion die andere, Puh, ein schwieriges BuchEs scheint erst eine romantische Lovestory zu werden, zwischen zwei Welten, ein kleines Versteckspiel F r mich anfangs sehr nostalgisch, auch wenn ich nicht im Iran war, sondern in Israel Pal stina Jordanien Viele Sachen sind hnlich die Denkweise, die Ger che, das Essen.Jede Liebesgeschichte hat ja irgendwo einen Konflikt Auch hier gibt es einen, und der ist sehr sinnvoll aufgebaut Es scheint eine L sung zu geben, und pl tzlich Da jagt eine Aktion die andere, und das Buch ist vorbei, und ich denke mir nur Was zur H lle habe ich grade gelesen Katastrophal.Greift einmal tief in die Klischeekiste und ruiniert ein ganzes Buch.Die Anspielung vom Titel finde ich ganz s Halva ist nicht nur der Name der Protagonistin, sondern auch der Name einer arabischen S speise, die die Familie der Protagonistin herstellt.Au erdem musste ich feststelle, dass die Autorin Deutsche ist Ich finde es immer schwierig, wenn ein e Autor in ber eine andere Kultur schreibt, der sie nicht angeh rt Vielleicht deshalb die ganzen Klischees


  8. Bookcrazy Bookcrazy says:

    Gefiel mir ziemlich gut und man bekommt einen interessanten Einblick in eine andere Kultur Kai verliebt sich in die Schwester seiner Freundes Mudi Halva Leider stellen sich einige Schwierigkeiten in ihren Weg Besonders dem sonst so angepasste Mudi scheint ihre Beziehung berhaupt nicht zu passen Haben die beiden trotzdem eine Chance auf ein gemeinsames Gl ck Der Schreibstil war sehr angenehm und es gab auch keine wirklichen L ngen Man fiebert mit den beiden mit und besonders zum Ende hin Gefiel mir ziemlich gut und man bekommt einen interessanten Einblick in eine andere Kultur Kai verliebt sich in die Schwester seiner Freundes Mudi Halva Leider stellen sich einige Schwierigkeiten in ihren Weg Besonders dem sonst so angepasste Mudi scheint ihre Beziehung berhaupt nicht zu passen Haben die beiden trotzdem eine Chance auf ein gemeinsames Gl ck Der Schreibstil war sehr angenehm und es gab auch keine wirklichen L ngen Man fiebert mit den beiden mit und besonders zum Ende hin wird alles ziemlich dramatisch.Das Ende selbst l sst mich ein wenig unzufrieden zur ck Da es f r mich keinen eindeutigen Abschluss bzw auf keine eindeutige Richtung hinweist, wie es weitergeht mit den beiden Gibt es eine Fortsetzung view spoiler Wenn eine wei e Halva, das Ende der Botschaften bedeuten, wieso hat Kai Hoffnung Er wolle sie holen, wo auch immer sie dann sei Und ihre letzten Worte Versteh ich nicht ganz, wenn es keine Fortsetzung gibt gr bel hide spoiler


  9. Luise DeOliveira Luise DeOliveira says:

    Am Anfang hab ich es f r sehr kindlich und klischeehaft gehalten Wie sich aber herausstellt, hat dieses Buch viel mehr zu bieten Man lernt die Kultur aus dem Iran kennen, wird mit Konflikten konfrontiert und erlebt das Gef hl der ersten Liebe wieder Am Ende wird man vor einer wei en Wand stehen gelassen, und wieso das Buch so endet und wie es weitergeht, muss man selbst interpretieren.


  10. Claudia Shaine Claudia Shaine says:

    Ein wundersch nes Buch Schon allein die Umschlaggestaltung ist toll Das Buch selber ist golden und der ausgestanzte Umschlag, das hat was Das Buch selber war sch n und das lesen hat wirklich Spass gemacht.Ich hoffe nur, das es noch einen zweiten Teil gibt


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Halva, meine Süße[PDF / Epub] ☆ Halva, meine Süße By Ellen Alpsten – Thomashillier.co.uk Teheran Nachdem der Vater der j hrigen Halva Mansouri nur mit viel Gl ck der Willk r und Folter im iranischen Gef ngnis entkommen ist, sieht die Familie keinen anderen Ausweg mehr, als aus dem Iran TeheranNachdem der Vater derj hrigen Halva Mansouri nur mit viel Gl ck der Willk r und Folter im iranischen Gef ngnis entkommen ist, sieht die Familie keinen anderen Ausweg mehr, als aus dem Iran zu fliehen Mit Hilfe ihres einflussreichen Bekannten Bijan setzen sie sich nach Augsburg ab Zehn Jahre sp ter Halvas Familie hat sich in Deutschland eine erfolgreiche Existenz aufgebaut Ihre Eltern f hren ein gut laufendes Caf , ihr Bruder Mudi hat gerade mit seinem Jurastudium begonnen Halva, meine eBook È und sie selbst steht kurz vor ihrem Schulabschluss Auf einer Erstsemesterparty lernt sie Kai kennen, einen Kommilitonen von Mudi F r Halva ist es Liebe auf den ersten Blick und auch Kai schwebt auf Wolke Sieben Doch auf einmal beginnt ihre Familie, die Treffen mit Kai zu verhindern Halva ist v llig verwirrt Was st rt ihre sonst so weltoffenen Eltern an der Beziehung zu Kai Und was hat es mit den Briefen auf sich, die pl tzlich aus Teheran eintreffen Als Halva schlie lich hinter das Geheimnis ihrer Familie kommt, wird ihr klar, dass nicht nur ihre Liebe zu Kai, sondern ihre gesamte Zukunft auf dem Spiel steht so hoch war der Preis, den ihre Eltern damals f r die Flucht aus dem Iran gezahlt haben.


About the Author: Ellen Alpsten

Ellen Alpsten was born and raised in the Kenyan highlands Upon graduating from the l Institut d Etudes Politiques de Paris, she worked as a news anchor for Bloomberg TV London While working gruesome night shifts on breakfast TV, she started to write in earnest, every day, after work, a nap and a run Today, Ellen works as an author and as a journalist for international publications such as Vogue, Standpoint, and CN Traveller She lives in London with her Halva, meine eBook È husband, three sons, and a moody fox red Labrador Tsarina is her debut novel.